Stadtpfarrkirche „Verklärung Christi“
Offner-Orgel von 1972 (II/P/22) Generalüberholung durch Andreas Offner 2014 Disposition Hauptwerk, I. Manual (C – g’’’) Prinzipal 8’ Koppelflöte 8’ Oktave 4’ Gemshorn 4’ Oktave 2’ Mixtur 1  1/3’   4–6fach Trompete 8’ Rückpositiv, II. Manual (C – g’’’) Gedackt 8’ Quintade 8’ Prinzipal 4’ Rohrflöte 4’ Waldflöte 2’ Quinte 1  1/3’ Terzzimbel 2/5’   3–4fach Krummhorn 8’ Tremulant Pedal (C – f ’) Subbass 16’ Praestant 8’ Gedacktbass 8’ Choralbass 4’ Nachthorn 2’ Rauschbass 2  2/3’   3fach Fagott 16’ Spielhilfen Manualkoppel II – I Pedalkoppel II Pedalkoppel I 1 Freie Kombination Tutti Einzel-Absteller für Zungen System Schleiflade; mechanische Spiel- und elektrische Registertraktur
Musik