Musik
Chöre / Ensembles Kirchenchor „Mariae Himmelfahrt“ Der Kirchenchor der Stadtpfarrei „Mariae Himmelfahrt“ ist der wohl traditionsreichste Chor Schongaus: erste Hinweise auf seine Existenz stammen aus dem Jahr 1620. Als Chorregenten wirkten im Lauf der Geschichte unter anderem Musiker- und Komponistenpersönlichkeiten wie Heinrich Huber oder Joseph Kraus in der Stadtpfarrei. Die Bandbreite des Chores reicht von A-Cappella-Gesängen des Frühbarock bis hin zu zeitgenössischen Chorwerken, wobei der Schwerpunkt auf dem Gebiet der klassischen und romantischen Orchestermessen liegt, die traditionell an sämtlichen Hochfesten des Kirchenjahres erklingen. Im Repertoire befinden sich unter anderem: W. A. Mozart: Messe F-Dur KV 192, Spatzenmesse KV 220, Orgelsolo-Messe KV 259, Messe B-Dur KV 275, Krönungsmesse KV 317, Missa solemnis KV 337 J. Haydn: Orgelsolo-Messe B-Dur, Jugendmesse F-Dur, Paukenmesse F. Schubert: Messe G-Dur O. Nicolai: Messe D-Dur H. Huber: Friedensmesse g-Moll, Requiem c-Moll J. G. Zechner: Große Orgelmesse in C K. Kempter: Pastoralmesse G-Dur op. 24 I. Reimann: Pastoralmesse C-Dur op. 110 Chorproben: Montag, 20.00 Uhr, im Chorsaal / 3. Stock der Musikschule (Marienplatz 7) Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen! Leitung: Andreas Wiesmann Musikbeispiel Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791): Kyrie aus der Messe C-Dur KV 220 / „Spatzenmesse“ - Live-Mitschnitt vom 15. August 2014; Kirchenchor und Orchester der Stadtpfarrei „Mariae Himmelfahrt“, Schongau Leitung: Andreas Wiesmann Kirchenorchester „Mariae Himmelfahrt“ In erster Linie bei sämtlichen Orchestermessen, aber auch bei konzertanten Aufführungen (z. B. Pergolesi: Stabat mater; Mozart: Krönungsmesse, Kirchensonaten und „Exsultate, jubilate“) kommt das Kirchenorchester von „Mariae Himmelfahrt“ das ganze Jahr über zum Einsatz. Hier musizieren ortseigene Berufsmusiker gemeinsam mit engagierten Laien aus der Region.  Nach Bedarf des jeweils aufzuführenden Werks besteht die Besetzung aus Streichern, Holz- und Blechbläsern, sowie Schlagwerk. Neue Mitglieder (besonders Streicher) sind jederzeit herzlich willkommen! Leitung: Andreas Wiesmann Turmbläser Die   Turmbläser   sind   ein   Blechbläser-Ensemble,   bestehend   aus   Mitgliedern   der   Stadtkapelle Schongau.   Traditionell   steigen   sie   an   den   Hochfesten   des   Kirchenjahres   (z.   B.   Christmette, Ostersonntag,   Pfingstsonntag)   auf   den   Kirchturm   von   „Mariae   Himmelfahrt“   und   verkünden nach dem Gottesdienst vom Balkonumgamg aus den jeweiligen Festtag über die Stadt. Leitung: Marcus Graf Ensemble Barbara Voigtmann Beim Ensemble um Barbara Voigtmann handelt es sich um eine Gruppierung, die sich schwerpunktmäßig mit Neuem Geistlichem Liedgut, sowie zeitgemäßer Kirchenmusik beschäftigt. Die Begleitung der Sängerinnen und Sänger erfolgt dem Stil entsprechend mit Gitarre, Querflöte und Klavier. In den Bereich des Ensembles fällt unter anderem die Gestaltung von Erstkommunion und Firmung. Leitung: Dr. Barbara Voigtmann Kirchenchor „Verklärung Christi“ Link zum Kirchenchor „Verklärung Christi“ http://www.verklaerung-christi-schongau.de/kirche-Kirchenmusik-kmusic_Kirchenchor.html Leitung: Astrid Helbig Schola von „Verklärung Christi“ Link zur Schola: http://www.verklaerung-christi-schongau.de/kirche-Kirchenmusik-kmusic_Schola.html Leitung: Alfred Gößmann
Musik